2017-11-20 (Kommentare: 0)

Jugendliche erhalten interessanten Einblick

Schloss Haldem ist eine Fachklinik für die Behandlung, Sicherung und gesellschaftliche Wiedereingliederung von suchtkranken Menschen, die zum Beispiel aufgrund ihrer Alkohol- oder Drogenabhängigkeit straffällig geworden sind.

Weiterlesen …

2017-11-16 (Kommentare: 0)

Kirche und Jugendpflege arbeiten zusammen

Künftig soll es in der Gemeinde Bohmte noch mehr gemeinsame Angebote geben.

Weiterlesen …

2017-11-03 (Kommentare: 0)

Einblick in den Maßregelvollzug

Die Jugendpflegen Bad Essen und Bohmte bieten am 10. November eine Fahrt für Jugendliche ab 12 Jahre zum Maßregelvollzug Schloss Haldem an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weiterlesen …

2017-11-01 (Kommentare: 0)

Mädchen beweisen handwerkliches Talent

Handwerkliche Workshops standen bei den Mädchen in Bohmte hoch im Kurs.

Weiterlesen …

2017-10-05 (Kommentare: 0)

Drei Stunden volles Programm

Beim Erlebnisnachmittag in Hunteburg konnten die Schülerinnen und Schüler Tic Tac Toe sowie Cross Boccia vorbereiten und spielen. Drittes Angebot war Boxen mit Alexander Wekowzow.

Weiterlesen …

2017-10-02 (Kommentare: 0)

Elternkompetenz fördern

„FuN - Familie und Nachbarschaft“ ist ein Familienbildungsprogramm, das im Familienzentrum Wirbelwind in Bohmte zum festen Angebot zählt. Dieser Kurs findet in den Räumen des VSD statt.

Weiterlesen …

2017-09-20 (Kommentare: 0)

Auf die Würfel, fertig, los!

Im Familienzentrum Wirbelwind gab es einen Spielenachmittag. Jutta Becker und Hilke Bosse aus dem Nessi-Team waren beteiligt.

Weiterlesen …

2017-09-14 (Kommentare: 0)

Inspektor Vender und die Piratendublone

Das nächste Kinder-Krimidinner findet am 7. Oktober bei Gieseke-Asshorn in Bohmte statt. Anmeldungen für das Kinder-Krimidinner sind bis 29. September möglich.

Weiterlesen …

2017-08-31 (Kommentare: 0)

25 Kinder am Heideweg

Der Mobile Jugendtreff besucht jede Woche einen anderen Spielplatz.

Weiterlesen …

2017-08-15 (Kommentare: 0)

Sonne kommt mit Verspätung durch

Trotz des bescheidenen Wetters waren viele Gäste zum Familientag in das Sole-Freibad gekommen.

Weiterlesen …

2017-08-14 (Kommentare: 0)

Interview im Boulder Pool

Bundestagskandidat André Berghegger stellte sich den Fragen der Jugendlichen. Es handelt sich um eine Aktion des Jugendrings Osnabrück Land e.V.

Weiterlesen …

2017-08-11 (Kommentare: 0)

Gastfamilien gesucht

Die Spanierinnen machen ein Praktikum von September bis Dezember in unserem Unternehmensverbund.

Weiterlesen …

2017-08-08 (Kommentare: 0)

Freibadfest für Familien

Jugendpflege organisiert abwechslungsreiches Programm.

Weiterlesen …

2017-08-02 (Kommentare: 0)

Jugendtreffs kommen auf die Spielplätze

Der Mobile Treff ist wieder on Tour!

Weiterlesen …

2017-07-21 (Kommentare: 0)

Unter schwarzer Flagge

Jugendpflege Bohmte veranstaltet großes Piratenabenteuer.

Weiterlesen …

2017-07-14 (Kommentare: 0)

Kotten-Kino und Graffiti-Workshop

Die Jugendpflege Bohmte hat zwei interessante Angebote in den nächsten Tagen.

Weiterlesen …

2017-07-05 (Kommentare: 0)

Sommerfest: Alle ziehen an einem Strang

Das Sommerfest des TriOs war trotz des Regens gut besucht.

Weiterlesen …

2017-07-03 (Kommentare: 0)

Jung-Detektive ermitteln erfolgreich

Inspektor Vender ist beliebter Bestandteil der Ferienspiele. Diesmal benötigte er die Hilfe anderer renommierter Detektive.

Weiterlesen …

2017-06-28 (Kommentare: 0)

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Die Tagesgruppe gibt es seit 17 Jahren. Die Kinder kommen direkt nach der Schule und bleiben bis 17.30 Uhr.

Weiterlesen …

2017-06-23 (Kommentare: 0)

Freiwillig am Samstag in der Schule

Fast alle künftigen Fünftklässler der Oberschule Bad Essen waren beim Kennenlerntag dabei.

Weiterlesen …

2017-06-14 (Kommentare: 0)

Mit dem Allerwertesten voran ins Wasser

Im Bohmter Freibad wird die beste "Arschbombe" gesucht. Anmeldungen sind an diesem Sonntag ab 14 Uhr möglich.

Weiterlesen …

Kirche und Jugendpflege arbeiten zusammen

2017-11-16 (Kommentare: 0)

Logo Treff 163

Gemeinsam für Hunteburg und die Gemeinde Bohmte: Pfarrer Marc Weber, Jugendpflegerin Jana Nega und Jugendtreffleiter Norbert Schulte.

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gehört zu den Grundaufgaben in der römisch-katholischen Kirche. In Hunteburg ist aber auch der offene Jugendtreff der Kinderhaus Wittlager Land gGmbH im Keller des Pfarrheims der Kirchengemeinde Heilige Dreifaltigkeit eingerichtet. Kommen sich Kirche und Jugendpflege da nicht in die Quere? Ganz und gar nicht, meint Pfarrer Marc Weber: „So ein offener Jugendtreff sollte in keiner Gemeinde fehlen. Es ist ein wichtiger Treffpunkt für junge Leute. Vor allem für die, die weder in der Kirche noch in Sportvereinen oder anderen Gruppen organisiert sind.“

Weber kam im Mai 2015 in das Wittlager Land und ist für die katholischen Kirchengemeinden Bohmte (St. Johannes), Hunteburg und Lemförde zuständig. Auch in Bohmte kümmern sich, so wie in Hunteburg, Norbert Schulte und Jana Nega um die Jugendarbeit. Der Jugendtreffleiter hält es für richtig und wichtig, dass die Angebote koexistieren und so möglichst viele Kinder und Jugendliche in den Orten erreichen.

Künftig sollen die Kräfte noch mehr gebündelt werden. Verschiedene Tagesausflüge könnten Angebote sein, die Kirche und Jugendpflege dann gemeinsam organisieren. Jugendpflegerin Jana Nega war deshalb auch schon bei einer Sitzung des Jugendausschusses der Pfarrei Hunteburg zu Gast und hat die Arbeit der Jugendpflege vorgestellt. „Ich fände es gut, wenn wir den Kontakt noch weiter intensivieren“, so der Pfarrer. Der spontane Vorschlag der Jugendpflege: „Wir können ja nächstes Jahr mit unserem Mobilen Jugendtreff zu eurem Pfarrfest kommen.“

Für Norbert Schulte und Marc Weber steht fest, dass die Angebote der Kirche und der Jugendpflege keineswegs in Konkurrenz stehen und es sich in Hunteburg und Bohmte um eine gute Kooperation handelt. Wichtig sei aus ihrer Sicht, dass Jugendliche überhaupt die Chance haben, Angebote selber mitzugestalten.

Dass der Jugendtreffleiter und der Pastor auf einer Wellenlänge liegen, kommt nicht von ungefähr: Beide sind im Emsland aufgewachsen und haben fast zur selben Zeit Theologie in Münster studiert. Sie werden sich also viel zu erzählen haben – vielleicht auch am Kicker im Hunteburger Jugendtreff, so wie zu alten Studentenzeiten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Adresse:

Meller Strasse 3
49152 Bad Essen

Telefon: 05472-9488-0
Telefax: 05472-9488-53
E-Mail: info[at]kinderhaus-wittlagerland.de*

 

*Zum Schutz vor Spam wurde bei der E-Mail-Adresse das @-Zeichen durch ein [at] ersetzt.